Sprache: DEUTSCH ENGLISH      日本語      中国的
 
Bild Paul Rosenich_0.jpg
EUR ING, Faching. NTB (BSc), LLM (CEIPI, Universität Strasbourg), Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt, Patent- und Markenanwalt (WIPO, CH, LI), IP-Mediator (WIPO,CH), (CQO)


Paul Rosenich, VRP



Graduiert in Elektrotechnik, hält ein Diplom in Opto-Elektronik und schloss erfolgreich ein Masterstudium für IP-Management und Recht ab.



Er arbeitet seit über 30 Jahren auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes:
  • Patent- und Markenabteilungen verschiedener Industriebetriebe (elektrische Geräte, Reifen und technische Gummiartikel, Skibindungen)
  • Unabhängiger Patentrechercheur in Österreich und Deutschland
  • 1987 bis 1997 Prokurist bei Patentbüro Büchel und Partner AG sowie bei Technolizenz AG
  • 1993 Europäische Eignungsprüfung, Schweizer Patentanwalt
  • 1995 Zulassung als liechtensteinischer Patentanwalt
  • 1998 Gründung der Patentbüro Paul Rosenich AG
  • Vorträge auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes an technischen Hochschulen und Universitäten in der Schweiz, Finnland, Liechtenstein sowie für epiEPA und FORUM Institut für Management und TÜV Akademie
  • Tutor für Rechtsfragen des Europäischen Patentübereinkommens u.a. am CEIPI der Universität Strassburg und am DIPOLI der Universität Aalto in Helsinki
  • Vorsitzender des Disziplinarrates am epi (Europäisches Patentinstitut), WIPO-Mediator
  • Mitglied für Liechtenstein im Executive Committee und Präsident der Admission Commission der UNION IP



Fachgebiete:

  • Allgemeine Ingenieurtechnik
  • Elektrotechnik
  • Optik
  • Feinmechanik
  • Mikromechanik
  • Patentrecherchen
  • Einsprüche und Prozesse
  • Technologietransfer
  • Vertragswesen und IP-Management



Mitgliedschaften:



Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch